Pheromone

Pheromone Boten der Liebe

Wie kann man seine Anziehungskraft steigern und wie bekommt man mehr Erfolg bei der Suche einer Partnerin oder eines Partners? Diese Fragen sind es, die auch vielleicht Sie bewegen und vielleicht haben Sie auch schon einmal etwas von den Hormonstoffen Pheromone gehört, die maßgeblich bei dieser Aufgabe mitwirken. Diese Geruchsstoffe, oder besser ausgedrückt, diese feinstofflichen Geruchsstoffe bewirken bei vielen Lebewesen eine magische Wirkung.

 

parfüm

Geruch der einfach anziehend wirkt

Sie werden es kennen und zu schätzen wissen, wenn jemand in Ihrer Nähe gut riecht. Was aber genau macht diese Sympathie aus und was genau erzeugt diese Wirkung? Wir können uns heute wissenschaftlich viel erklären und Pheromone sind heute genau untersucht. Der Begriff Pheromon beinhaltet zwei Wörter, nämlich die griechische Übersetzung für „tragen“ und das Wort Hormon. Es ist eine Art Lockstoff und einige Parfümeure haben sich zur Aufgabe gemacht, diese Stoffe in ihren Produkten erfolgreich zu verarbeiten.

Hier ein interessanter Praxis Test von Pheromonen auf Youtube:

Das berauschende Liebesparfüm

Sie werden sich manchmal schon gewünscht haben, dass Sie ein Parfüm auftragen und dann die Herzen der Frauen genau Ihnen zu fliegen. Das geht wirklich und es geht sogar noch intensiver, denn mit Pheromone werden nicht nur anziehende Sympathien geweckt, sondern sogar die Liebesbereitschaft erzeugt. Diese Stoffe im Geruch sind es, die es ermöglichen körperlich intensiv aufeinander zu zugehen. Sie werden es bestimmt manchmal gemerkt haben, Sie finden jemanden sehr anziehend und Sie nehmen auch dessen Geruch intensiv wahr. Es gibt das berauschende Liebesparfüm wirklich und Sie können von Pheromone in diesen Parfüms profitieren. Natürlich wird nicht alles über den Geruch geregelt, aber die wichtigsten Motivationen passieren in diesem Bereich sehr unbewusst und wie automatisiert. Diese Hormonstoffe bewegen Menschen aufeinander zu und ermöglichen es eine Liebesbeziehung einzugehen.

Nicht nur ein Mythos und eine Wunsch

Die Wirkung von Pheromone ist nachweislich und wissenschaftlich bewiesen. Auch in anderen Bereichen werden diese Geruchsstoffe genutzt. Etwa in der Tiermedizin und im speziellen hier bei der Fortpflanzung. Einige Rassen werden über diese Geruchsstoffe motiviert ihre sexuelle Aktivität aufzunehmen und zu steigern. Dies funktioniert auch bei den Menschen. Mit einem solchen Parfüm kann man Ähnliches erreichen und es bleibt kein Wunsch mehr, diese Hormonstoffe so gezielt einzusetzen. Es ist ganz leicht, denn die Produkte sind bereits verfügbar und dies ist kein Mythos. Sie werden über Pheromone so direkt zum Erfolg geführt und ein Liebesparfüm gibt es wirklich. Sie werden den Erfolg spüren, denn bereits viele andere Menschen haben diese Erfolg selbst gemerkt. Diese Hormonstoffe sind es die andere wirklich anziehend finden und Sie dann diese Menschen in ihren Bann ziehen. Pheromone sind Hilfsmittel der nonverbalen Kommunikation und diese Wirkung ist sogar wissenschaftlich belegt. Sie können sich sicher sein, diese Stoffe werden Ihnen helfen.